Am 29. Oktober wurde in der Volksschule Sulz im Weinviertel die alte Traditon „Striezel poschen“
gepflegt. Die Kinder hatten viel Spaß.

Am Ende wurde mit jenen Kindern, die weniger Striezel mittels Würfelglück erspielen konnten, liebevoll geteilt, so dass jedes Kind mit zwei Striezeln als Gewinn nach Hause gehen konnte.

„Striezel poschen“