Am MO, 28.05. hatten die Kinder der 1. Klasse einen erlebnisreichen Vormittag mit der Kräuterpädagogin Katharina Klaus. Spielerisch lernten sie die gängigsten Kräuter und deren Wirkung kennen. Bei der Kräuterwanderung wurden die unterschiedlichsten Wiesenkräuter und Gräser gesammelt um anschließend ein „Kräuterbild“ zu gestalten.
Unter anderem wurde eine Blütenbutter und ein Kräuterdudler hergestellt. Die Kinder waren trotz der Hitze voller Eifer dabei und hatten sehr viel Spaß.

Recht herzlich bedanken möchte ich mich bei Frau Zausnig Petra die uns an diesem Tag begleitet und im Rahmen der Gesunden Gemeinde die Kosten der Kräuteraktion übernommen hat.

KRÄUTERWERKSTATT 28.Mai